Solange wir im Gespräch bleiben, ist die Hoffnung nicht verloren – deshalb gab ich der Jungen Freiheit ein Interview.

Das dieses jetzt ENTSTELLT wurde, stimmt mich traurig. Ich bin fassungslos!

Wenn man sich mit einem Satiriker unterhält, muß es möglich sein, die Kunstfreiheit auf seiner Seite zu haben, sonst ist das nicht mehr mein Land. Ich bin jedenfalls nicht Rechts!

Ich danke an dieser Stelle ausdrücklich meinem Heimatsender, dem MDR, für die vertrauensvolle Zusammenarbeit bei „Steimles Welt“. Hier gibt es keine Zensur, im Gegenteil Meinungsfreiheit und dialektisches Denken wird geradezu eingefordert.

Gerade drehen wir in Mülsen und ich freue mich, Sie, liebe Fernsehzuschauer, am 26. August 2018, 20.15 Uhr im MDR begrüßen zu dürfen.

Ihr Uwe Steimle

Interview: Der Sachse macht’s Maul auf
Interview: Ich bin fassungslos!


"Steimles Welt" im MDR Fernsehen

am 26.08. und am 11.11. um 20:15 Uhr